Wann fangte ich Hochschule, ich hatte eine Sprache zu nehmen.  Ich habe gedacht, veilleicht ich mache Spanisch, weil Spanisch ist eine wichtige Sprache.  Besonders wenn ich in Texas leben.  Dann habe ich gedacht, veilleicht ich mache Französisch.  Aber denn ich dachte, dass hasse ich die Französische.  So warum nehmen Französisch?  Dann ich dachte über meinen Familie.  Über meinen Urgrossvater, der kam aus Deutschland in 1917.  Meine Nahme ist Geske und die ist Deutsch.  So, ich habe Deutsch genommen.

       Erst, mein Urgrossvater kam aus Deutschland zu U.S.A. im 1917.  Diese ist wann U.S.A. in Welt Krieg II angekommen.  So U.S.A. ist nach Deutschland gegangen und meinen Urgrossvater ist nach U.S.A. gegangen.  So warum nicht Deutsch Sprache in meinen Familie?  Weil Amerikaner nicht magte Deutsch-Amerikaner durch diesen Zeit.  So mein Urgrossvater hat kein Deutsch gesprochen, weil er wollte in Amerika zu assimilieren.  Deshalb meine Deutsche Erbschaft war nicht überliefern.

       In Hochschule, ich fangte meinen Deutsche Sprache an.  In der Beginn, Deutsch war einfach für mir und Spaß.  Ich arbeitete nicht sehr hart, weil es war so einfach.  Ich war ein „Slacker.“  Mein Deutsch Lehrer war mit mir bestürtz, weil ich arbeitete nicht hart mit meinem Deutsch.  In meinem zweite Jahr, betreitete ich Deutsch Klub.  Es war sehr Spaß.  Wir sind zu Wurstfest in New Braunfels gegangen im meinem Junior Jahr.  Diese ist die Zeit, wenn ich fangte hart arbeiten in Deutsch an.

       In März 2003 bin nach Deutschland und Europa gegangen.  Ich bin nach Frankreich, Österreich, die Schweiz,und Deutschland.  Mein Lieblingsländer war die Schweiz und Deutschland.  Die Schweiz und Deutschland war sehr schön.  Ich wollte zu die Deutsche Deutsch sprechen, aber die Deutsche wollte Englisch sprechen zu mir.  Ich hatte viele Spaß in Europa.  Es hellfte mich Deutsche Kultur zu verstanden.

       In die Üniversität studiere ich Regierung und Deutsch.  Ich liebe Regierung und Deutsch ist sehr interrassant und ein teil von meinen Geschichte.  Wann mein Urgrossvater machte nicht Deutsch sprechen mit meinen Famillie, dass hellfte mich.  Weil ob hatte ich die Deutsche Geschichte alle meinen Leben, dann werden ich nicht Deutsch lernen.  Deutsch wird sehr langweilig zu mir.  Ich liebe meinen Familie…die Schotisch und die Deutsch.  Deshalb Deutsch ist meine Passion. 

Ich bin fertig.  Hook ‚em Horns!
(365 Wörter)